Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Narrenburg

Verein

Die Narrenburg - das Zuhause des HCV

Veranstaltungen auf dem Saal



Unser kleiner Ort verfügt dank des großen Engagements der einstigen landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft (siehe Geschichte) und der freiwilligen fleißigen Arbeit seiner Einwohner (sogenanntes NAW) seit nunmehr gut 30 Jahren über einen bemerkenswert großen Veranstaltungssaal. Das neuerdings zur Stadt Sondershausen gehörende Gebäude, samt angeschlossener Gaststätte wird von unserem Wirt bzw. den Vereinen für Veranstaltungen gepachtet.

Zu den einzelnen Veranstaltungen finden bis zu 300 Gäste Platz, zu Veranstaltungen des Kreiskarnevals oder einer Disco sogar weit mehr!

Über die Jahre wurde der Saal zu Hohenebra zu einem "Mehrzweck-Veranstaltungsgebäude", wie es unser Sitzungspräsident immer zu sagen pflegt, umfunktioniert. So befindet sich an einem Ende des Saals eine feste Bühnenkonstruktion samt dreidimensionalem Bühnenbild, welches für die über das Jahr stattfindenden Veranstaltungen (siehe unten) leicht verändert und angepasst werden kann. Mittlerweile sind Bühne und Podest des Elferrates komplett renoviert und mit neuer Elektrik versehen worden.

Weiterhin steht dem Verein neuste Technik im Bereich der Licht- und Tontechnik zur Verfügung, die bei großen Veranstaltungen mit voll besetztem Saal zur audio-visuellen Unterhaltung in dieser Form auch benötigt werden.

Alles in allem trägt unser Saal, dank seiner Größe, der guten Lage und der über Jahre investierten Arbeit in Bühnebild, Ausstattung, Licht- und Tontechnik zur bekannten und geschätzten Qualität des Honawerschen Faschings bei, welche sogar mit dem Orden "Herrliches närrisches Thüringen"vom Landesverband Thüringer Karnevalvereine geehrt wurde.

Überzeugen Sie sich selbst, kommen sie zu den Karnevalssitzungen oder zu anderen Veranstaltungen nach Hohenebra!

Übrigens: Wir haben auch ein neues Festzelt :-)

3 Wochen vor Rosenmontag:
Große Festsitzung des Damenelferrates

Wochenende vor Rosenmontag:
Große Prunksitzung des Herrenelferrates,
Kleine Prunksitzung des Kinderelferrates,
Familienfasching

3. Samstag im April:
Spatzenfest

3. Samstag im September:
Oktoberfest

2. Samstag im November:
Kirmes

weiterhin:
verschiedene Tanz- und Konzertveranstaltungen, Discos etc.

Privates:
Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Jubiläen, Versammlungen etc.

Veranstaltungen im Freien

Da der Mehrzweckveranstaltungssaal direkt an den Dorfanger von Hohenebra grenzt, ist es möglich im Sommer Veranstaltungen gleichzeitig im Freien und "unter Dach" zu organisieren (beispielsweise auch die 875 Jahrfeier des Ortes Hohenebra vor einigen Jahren). Die herrlich großen Lindenbäume auf dem Anger bieten ein schönes schattiges Plätzchen für lauwarme Sommerfeste.


Die Bar "backstage"

Für die gastronomische Versorgung werden einerseits der Tresen der am Saal angrenzenden Gaststätte, aber auch die beim Publikum aus Nah und Fern immer wieder geschätzte Bar hinter der Hauptbühne genutzt. Der Gang von Tanzfläche zur Bar oder an den Tresen wird damit für jeden Gast obligatorisch... obwohl unser Wirt bei der Auswahl der Bedienungskräfte immer einen guten Geschmack beweist, was der Bequemlichkeit am Tisch bedient zu werden entgegen kommt.
Und wer den „patentierten“ GERDIBURGER® unseres Wirtes noch nicht verkostet hat, der hat echt etwas verpasst.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü